Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung (IBA)

Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung (IBA)

Wege in eine berufliche Karriere

In unserem Bildungsgang IBA (Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung) wirst Du durch die Verzahnung von Fachtheorie und Fachpraxis an unterschiedliche Berufsfelder herangeführt.

Durch dieses Modell und anhand mehrwöchiger Praktika (10 Wochen) in Kooperationsbetrieben erhöht sich für Dich die Chance nach Abschluss des Bildungsganges, in eine Ausbildung übernommen zu werden. Je nach Leistungsstärke besteht für Dich die Möglichkeit, am Ende des Jahres einen höheren Schulabschluss (Berufsbildungsreife, Erweiterte Berufsbildungsreife oder Mittlerer Schulabschluss) zu erwerben.

Du nimmst an den zentralen Prüfungen des Landes Berlin teil.

Wir unterstützen Dich zu jedem Zeitpunkt des Schuljahres bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Unsere Erfahrungen und Kontakte zum örtlichen Handwerk bringen wir hier gerne ein.

Mehr Infos

Unterseiten, Dokumente

Anmeldung

Frau Schwartz

030 912052-115

swa@max-bill-schule.de

Kontakt

Dauer

12 Monate (1 Schuljahr)

Ziel

Mit der IBA können Sie sich auf eine Berufsausbildung vorbereiten. Durch langfristige Praktika und eine enge Zusammenarbeit mit den Betrieben erhöht sich Ihre Chance auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Zusätzlich erhalten Sie individuelle Unterstützung bei Ihrer Berufswegeplanung durch Bildungsbegleiter.


Bei guten Lernerfolgen in diesem Jahr können Sie folgende Schulabschlüsse erreichen:


• Berufsbildungsreife (BBR)

• Erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR)

• Mittlerer Schulabschluss (MSA)

Voraussetzungen

Anmeldung

Kontakt

Frau Schwartz

Telefon: 030 912052-115

E-Mail: swa@max-bill-schule.de