Meet Great Authors. Create Stories. Love Diversity.

Workshop Creative Writing im Beruflichen Gymnasium

Meet Great Authors. Create Stories. Love Diversity.


Unter diesem Motto fand am 13. und 20.11.20 ein zweiteiliger Workshop im Englisch Leistungskurs statt. 


Besucht wurden wir im Rahmen des Holtzbrinck/Picador Programms „Authors at School“ von Daniel Peña, der mit uns über gesellschaftspolitische Themen diskutiert hat. So zum Beispiel über die zunehmende Spaltung der (amerikanischen) Gesellschaft, die beim Tragen von Masken beginnt und der Präsidentschaftswahl nicht endet. Aber auch: Welche Auswirkungen haben Corona und der Lockdown auf mich persönlich, was habe ich dabei über mich gelernt? 


In kreativen Schreibübungen haben wir mit unterschiedlichen Perspektiven experimentiert, “The opposite of me”, um diese zu hinterfragen und letztlich zu verstehen. Besonders interessant war die Perspektive Daniel Peñas, der selbst mexikanischer Abstammung ist und in Houston lebt, auf die aktuelle amerikanische Politik. Bei allen Fragestellungen ging es aber stets um den Bezug zum eigenen Leben: „Create your own story!“


Vielen Dank an das Veranstaltungsforum Holtzbrinck Publishing Group, insbesondere Vanessa Marzog und Friederike Busch.

Fotos: Vanessa Marzog, Text: Stefanie Gröne

Meet Great Authors. Create Stories. Love Diversity.