Erfolgreich „auf‘s Parkett“ gelegt

Rund um zufrieden verlief die diesjährige Gesellenprüfung bei den Parekttlegern.  Stolze 16 von 18 Absolventen der Max-Bill-Schule haben  ihren Facharbeiterbrief unter tropischen Bedingungen im BIZWA/Bernau  in der Praxis erreicht. Vorbei sind nun die drei entscheidenden Tage voller Anforderungen an die handwerklichen Kompetenzen der Auszubildenden. Nachdem die Theorie bereits zuvor bestanden wurde, ging es in der letzten  Woche um die Anfertigung einer Pakettfläche nach eigenem Entwurf und eine Arbeitsprobe, die vom Prüfungsausschuss gestellt wurde. Dieses Jahr gesellte sich zu den gewohnt hohen Ansprüchen auch noch die hohe Lufttemperatur. Beträchtliche 38°C in der Halle verschärften die Bedingungen – umso höher müssen die Leistungen eingeschätzt werden. Apropos Leistungen: ein Landessieger wurde auch ermittelt. Es ist Bartosz Sidorowicz von der Firma „Parkett Wiehle GbR“. Wir gratulieren allen zur bestandenen Gesellenprüfung und dem Landessieger zu seiner Teilnahme am nächsten Bundesleistungswettbewerb!


Hier nun ein paar Eindrücke.

Text: Sven Treskatsch Fotos: Claudia Berger, Fabian Hansen

© 2019 by Max-Bill-Schule