Deutsches Sprachdiplom für berufliche Schulen

DSD I Pro an der Max-Bill-Schule

Die Max-Bill-Schule ermöglicht Schülerinnen und Schülern der Willkommensklassen und des Bildungsgangs IBA die Vorbereitung und Teilnahme an der Prüfung des DSD I Pro.


Mit einer bestandenen Prüfung zum Deutschen Sprachdiplom - (DSD I PRO) Erste Stufe für berufliche Schulen werden Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR) nachgewiesen. Ein DSD I PRO gilt als Nachweis der notwendigen deutschen Sprachkenntnisse für den Zugang zu einem Studienkolleg in Deutschland. Gleichfalls wird der zertifizierte Nachweis der Sprach-kenntnisse von vielen Ausbildungsbetrieben geschätzt und zum Teil nachgefragt.


Das Sprachdiplom ist der höchste offizielle Sprachnachweis (Deutsche Kultusminister Konferenz KMK) und ist weltweit gültig und anerkannt.


Die Prüfung zum DSD I Pro umfasst vier gleichgewichtete Prüfungsteile (Leseverstehen, Hörverstehen, Schriftliche Kommunikation und Mündliche Kommunikation). Die schriftliche und mündliche Prüfung findet meistens im März und April statt. Die Anmeldung erfolgt über die Programmverantwortlichen der jeweiligen Schule.


Programmverantwortlicher der Max-Bill-Schule:  Jochen Seiffer  

Weitere Informationen und Nachfragen unter: sei@max-bill-schule.de

Deutsches Sprachdiplom für berufliche Schulen